Rechtliche Hinweise

Einleitung

Dieser Internetauftritt wird Ihnen von der made-in-germany.com AG internet portal (nachfolgend "AG" genannt) zur Verfügung gestellt. Die Informationen, die über diesen Internetauftritt über die AG sowie über Dritte erhältlich sind, wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Eine Garantie für die Vollständigkeit oder Richtigkeit dieser Informationen können wir jedoch nicht übernehmen. Die AG übernimmt keine Haftung für Fehler in den Inhalten dieses Internetauftritts.

 

Informationen zum Datenschutz

 

  1. Allgemeines
    1. Die made-in-germany.com AG respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unseren Internetauftritt besucht. Wir möchten Sie nun darüber informieren, welche Daten die made-in-germany.com AG sammelt und wie sie genutzt werden. Sie erfahren auch, wie Sie die Richtigkeit dieser Informationen überprüfen und die Löschung dieser Daten bei uns veranlassen können. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Wir treffen die erforderlichen Maßnahmen, die dies sicherstellen.
    2. Diese Informationen zum Datenschutz gelten nicht für Angebote im Internet, die Sie durch Hyperlinks auf den Seiten unseres Internet-Portals aufsuchen können.


  2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten
    1. Wir erheben nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn Sie sich freiwillig für die Eingabe der Daten entscheiden oder ausdrücklich Ihr Einverständnis erklären. In solchen Fällen akzeptieren Sie hierdurch die folgenden Benutzungsbedingungen.
    2. Indem Sie unser Internet-Portal besuchen, werden auf unseren Servern bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke gespeichert. Es handelt sich dabei um den Namen Ihres Internetserviceproviders, u.U. Ihre IP-Adresse, die Version Ihrer Browser-Software, das Betriebssystem des Rechners mit dem zugegriffen wurde, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und ggf. Suchwörter, die Sie benutzt haben, um unser Internet-Angebot zu finden. Diese Daten können unter Umständen Rückschlüsse über einen bestimmten Besucher der Website zulassen. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet. Die Nutzung solcher Daten erfolgt ausschließlich anonym. Wenn wir Daten an externe Dienstleister weitergeben, so werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt.
    3. Wenn Sie uns von sich aus personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden wir dabei diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Ihnen durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir dazu gesetzlich, durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen verpflichtet sind.
    4. Änderungen unserer "Informationen zum Datenschutz" werden auf dieser Seite veröffentlicht. Auf diese Weise können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Daten wir speichern, wie wir sie sammeln und verwenden.


  3. Sicherheit
    1. Wir werden Ihre Daten sicher aufbewahren und daher alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Vertragspartner der made-in-germany.com AG, die Zugang zu Ihren Daten haben, um Ihnen gegenüber im Namen von der made-in-germany.com AG Serviceleistungen zu erbringen, werden vertraglich verpflichtet, diese Informationen geheim zu halten und dürfen diese nicht zweckentfremdet verwenden. In manchen Fällen wird es erforderlich sein, dass wir Ihre Anfragen an unsere Partner oder mit der made-in-germany.com AG verbundene Unternehmen weiterreichen. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten vertraulich behandelt.


  4. Personenbezogene Daten über Kinder
    1. Die made-in-germany.com AG möchte keine persönlichen Daten von Personen unter 14 Jahren sammeln. Wir werden - wenn erforderlich - an geeigneter Stelle Kinder ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese keine personenbezogenen Informationen an die made-in-germany.com AG schicken sollen. Sollten Eltern oder andere Erziehungsberechtigte feststellen, dass die von ihnen zu beaufsichtigenden Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ersuchen wir sie, sich mit uns unter der nachstehenden Adresse (siehe unten Punkt 6.) in Verbindung zu setzen, wenn diese Daten gelöscht werden sollen. Wir werden sodann die Löschung dieser Informationen unverzüglich veranlassen.


  5. Cookies
    1. Zur Erleichterung der Benutzung unseres Internet-Portals benutzen wir sog. Cookies. Cookies sind kleine Informationen, die von Ihrem Browser temporär auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und für die Benutzung unseres Internet-Portals erforderlich sind. So dienen die in den Cookies enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Die von uns verwendeten Cookies speichern keine personenspezifischen Informationen. Bei den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies vermeiden. Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien (Browserleiste "Extras"-"Internetoptionen") entfernen.


  6. Ihre Wünsche und Fragen/ Datenschutzbeauftragter
    1. Gespeicherte Daten werden von uns gelöscht, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder wenn wir die Daten nicht mehr benötigen. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten jederzeit zu verlangen. Sie sind selbstverständlich auch jederzeit berechtigt, eine von Ihnen erklärte Einwilligung in die Verwendung oder Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In solchen Fällen oder sofern Sie andere in Verbindung mit Ihren personenbezogenen Daten stehende Wünsche haben, bitten wir Sie uns eine E-Mail oder einen Brief an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Arno Wied, Volmerswerther Str. 328, 40221 Düsseldorf, Deutschland, zu schicken. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie wissen möchten, ob und welche Daten wir über Sie gesammelt haben. Wir werden uns bemühen, Ihrem Wunsch umgehend nachzukommen.


  7. Öffentliches Verfahrensverzeichnis
    1. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:
      • Name der verantwortlichen Stelle: made-in-Germany.com AG
      • Verantwortlich im Vorstand: Manfred Krimpmann
      • Beauftragter für den Datenschutz: Arno Wied
      • Anschrift der verantwortlichen Stelle:  Volmerswerther Str. 328, 40221 Düsseldorf
      • Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung: "Zweck der Gesellschaft ist
        • die Entwicklung von Dienstleistungen aller Art, mit denen die Markt- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmungen gefördert und gestärkt werden kann. Dabei sollen vorrangig Lösungen für mittelständische bzw. exportorientierte Unternehmen entwickelt werden.
        • die Erbringung von Dienstleistungen für Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie die Bereitstellung von Diensten, Daten und Systemen, die diesem Zweck dienen.
        • die Bildung von Initiativen, mit denen die Markt- und Wettbewerbsfähigkeit vorrangig mittelständischer bzw. exportorientierter Unternehmen gefördert und gestärkt werden soll sowie die Erbringung der zur Steuerung und Realisierung entsprechender Initiativen notwendigen Dienstleistungen.
        • die weltweite Promotion und Vermarktung der Internet-Domains "www.made-in-germany.com", "www.made-in-germany.biz" und "made-in-germany.net" bzw. gleichartiger Domains oder gleichgelagerter Medien.
        • Die Aktiengesellschaft kann alle Geschäfte betreiben, die dem Gesellschaftszweck unmittelbar oder mittelbar dienen. Sie kann Zweigniederlassungen errichten und sich an derartigen oder ähnlichen Unternehmen, Organisationen oder Initiativen beteiligen."
      • Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Daten von Kunden, Mitarbeitern, von Mitarbeitern verbundener Unternehmen, von Mitarbeitern fremder Unternehmen (im Auftrag), von Leasingpersonal, von Bewerbern, von externen Erfindern bzw. Erben, von Lieferanten sowie Dienstleistern, von externen Auftraggebern, von Verbrauchern und von Investoren - soweit diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.
      • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: Öffentliche Stellen sowie Krankenkassen und Berufsgenossenschaft bei Vorliegen entsprechender Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG, externe Dienstleister, Verbundene Unternehmen sowie interne Stellen zur Erfüllung des Unternehmeszwecks.
      • Regelfristen für die Löschung der Daten: Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten davon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Verwendung zugunsten des Unternehmenszweckes wegfallen ist.